SIDEBAR

DIY Schreibtisch aus Europaletten

2 comments
Jan 27 2017

Da das Bild von meinem Selfmade-Schreibtisch vor ein paar Tagen sehr viel positive Resonanz hervorgerufen hat und auch einige Fragen aufkamen, möchte ich an dieser Stelle einen kurzen Überblick über das Projekt geben.

Die Idee, meinen wackeligen Schreibtisch vom großen Schwedischen Möbelhaus gegen etwas zeitgemäßes zu ersetzen hatte ich schon länger und nach unserem Umzug in eine grössere Wohnung Ende 2015 waren nun genug Platz und Gelegenheit vorhanden, das Vorhaben auch in die Tat umzusetzen. Mein Ziel war es, einen ebenso rustikalen, wie komfortablen und aufgeräumten Arbeitsplatz, ohne Riesen Kabel-Wirrwarr, zu schaffen und nachdem ich diverse DIY-Seiten, durchgeforstet hatte, festigte sich der Plan einen Schreibtisch aus Europaletten entstehen zu lassen immer mehr. Ich entschied mich dafür neue Paletten zu verwenden, um keinen Ärger mit Schimmel und Geruch zu haben oder ewigen Wartezeiten durch das notwendige Trocknen draußen gelagerter Paletten in Kauf nehmen zu müssen. Beim Palettenhandel um die Ecke bekommt man neue Europaletten in kleiner Stückzahl für relativ kleines Geld (zwischen 10 und 20€ pro Stück).

addictedtolight_diy_desk_001

 

Das Zurechtsägen, Abschleifen, zusammenbauen und Lasieren nahm alles in allem ca 4 bis 5 Stunden verteilt auf 2 Nachmittage in Anspruch. Die Kanten der “Füsse” an den Enden habe ich ca. 0,5 cm überstehen lassen, um der als Oberfläche geplanten Glasplatte als Halt bzw Führung zu dienen. Ich habe mich an der Stelle für Lasur entschieden, um den Tisch auf alt zu trimmen und dabei die natürliche Struktur des Holzes zu erhalten.

addictedtolight_diy_desk_007 addictedtolight_diy_desk_005 addictedtolight_diy_desk_003 addictedtolight_diy_desk_008

Selbige besteht aus 8mm dicken Sicherheitsglas und enthält 2 60mm-Bohrungen für USB3.0-Hub und 4-fach-USB-Lader, sowie 4 60mm breite Rundschlitze, welche später als Kabeldurchführungen für das Equipment und als Zugang zu zwei versteckten Steckdosenleisten bieten. Ich habe sie nach der CAD-Vorlage eines Freundes (Danke Gunter!) vom örtlichen Glaser fertigen lassen. Über den Preis, welcher den Do-it-yourself-Charakter des Projektes ein wenig adsurdum geführt hat, schweige ich mich an dieser stelle lieber aus. Wer Holz als Oberfläche mag und handwerklich geschickter als ich ist, kann die Zwischenräume der Paletten auch einfach mit passenden Brettern verschließen und glatt schleifen Auf der Unterseite der Palatten sorgen 2 Ikea-Kabelführungen zusätzlich für Ordnung.

addictedtolight_diy_desk_010

addictedtolight_diy_desk_012 addictedtolight_diy_desk_011 addictedtolight_diy_desk_020

2017-01-27-22.10.34

 

Das fertige Ergebnis sieht dann so aus:

addictedtolight_diy_desk_015 addictedtolight_diy_desk_014 addictedtolight_diy_desk_021 addictedtolight_diy_desk_017 addictedtolight_diy_desk_018 addictedtolight_diy_desk_022 addictedtolight_diy_desk_019

addictedtolight_diy_desk_013

Equipmentliste:

Monitor: LG 34UM94C-P 

2.1 System: Bose® Companion® 50

WLAN-Uhr: LaMetric Time WLAN-Uhr

Mehrfach USB-Ladegerät: tizi Tankstation Toploader

USB 3.0-Hub: Delock Tisch-Hub (4-Port, USB 3.0)

Light-Box: Light Box – Leuchtkasten mit 85 flexiblen Buchstaben und Zeichen

Tastatur: Rapoo E9270P Wireless Ultra-Slim Touch Tastatur

Maus: Logitech MX Master kabellose Maus

  1. Dominik 

    Hallo sehr schicker Schreibtisch, bin momentan auch drauf und dran mir einen eigenen zu basteln.

    Hast du vielleicht die Maße jeder einzelnen Palette parat ? Das wäre sehr hilfreich für mich

    MfG Domi

Submit a Comment