SIDEBAR

Zauberwürfel – Hähnel ProCube

0 comments
Jun 06 2016
Post's featued image.

Es ist immer das gleiche! Man kommt vom Shooting nach hause, packt das Equipment aus, leert die Speicherkarten, läd die Akkus und…  Moment, das Ladegerät liegt doch noch irgendwo im Koffer..  oder doch nicht? Und überhaupt braucht man eigentlich zwei, weil´s am nächsten Morgen direkt wieder los geht. Wenn man nur ein Ladegerät besitzt, ist wartezeittechnisch dann doppelt gekniffen und weil ich selbst jemand bin, der keinen Lust hat, ewig zu warten oder Zeug dauernd ein- und auszupacken, habe ich mich schon vor einer Weile auf die Suche nach einem Dual-Ladegerät für Canon-Akkus gemacht. Ein oder zwei zusätzliche Original-Ladegeräte kamen für mich aufgrund von Canons apothekenhafter Preispolitik bei Zubehör nicht in Frage. Fündig wurde ich bei der Firma Hähnel, welche einen Gerät anbietet, mit dem man bei Bedarf auch noch Mignon/AA-Akkus laden kann. Wer möchte, kann auf der Rückseite sogar noch auf einen USB-Port zum Laden zurückgreifen. Das Gerät selbst hält die ungeduldigen unter uns mittels einer LED-Anzeige über den Ladestand der einzelnen Akkus auf dem Laufenden, was gegenüber dem Ratespiel mit den blinkenden Lämpchen der Original-Ladegeräte definitiv als Fortschritt angesehen werden darf. Preislich liegt der ProCube auf jeden Fall unter dem eines Doppelpacks aus dem Canon-Zubehörlager, was die Entscheidung für mich zusätzlich vereinfacht hat.

Hähnel ProCube bei Amazon *klick*

Submit a Comment